Am Samstag dem 15.10. startete der Männerchor Schlins Röns Richtung Freudental. Wie bereits vor 5 Jahren wurden wir von der Bürgerstiftung Freudental eingeladen, zu ihrem diesjährigen 10jährigen Jubiläum ihren Festabend musikalisch zu gestalten, die Einladung nahmen wir gerne an.

Auf der Fahrt Richtung Freudental machten wir zum Mittagessen in der Weinstadt Bach halt und fuhren anschließend zum Porsche Museum, bei einer sehr interessanten Führung wurde uns die Geschichte und Entwicklung von Porsche nähergebracht. Nach einer kurzen Fahrt nach Freudental und Bezug unserer Unterkunft im Gasthof Lamm, ging es dann auch schon in die Schönenberg Halle um uns Einzusingen und unser Equipment aufzubauen. Vor Ort war alles von Hr. Dieter Bertet von der Bürgerstiftung alles Bestens organisiert. Ebenfalls nahm an der musikalischen Gestaltung der Handharmonika Club Freudental teil, mit dem wir ein gemeinsames Schlusslied spielen durften.

Anschließend haben wir den Abend viel Gesang in einem örtlichen Lokal ausklingen lassen. Was wir nicht wussten ist, dass in Deutschland die Wirtsleute relativ früh ihr Dienstende antreten. Dadurch ergab sich kurzfristig ein kleines Problem, da die Müdigkeit bei einigen Männerchörler noch nicht vorhanden war. Da bekanntlich die "Post allen was bringt" wurde zum Leidwesen der Zimmernachbarn in einem Zimmer zu 14 weitergefeiert, das hatte dann schon den Charakter einer Studentenparty!

IMG 3327a

Irgendwann wurden dann auch am Sonntag alle wach und nach dem Frühstück ging es bei wunderschönem Wetter nach Stuttgart nach einen kurzen Rundgang in der Altstadt, ging es weiter auf den Neckar bei einer 2 stündigen Bootstour mit Mittagessen wurde die Schönheit des Neckar und der anliegenden Weinberge gezeigt! Hubert und Christian hatten Handorgel und Gitarre dabei und wir wurden sofort zum Geburtstagsständeln aufgefordert, nach zähen Verhandlungen über die Gage, gratulierten wir musikalisch dem Geburtstagskind. Die musikalische Umrahmung dieser Schifffahrt war nun für die komplette Fahrt in der Hand des Männerchores und wir waren uns unserer Aufgabe bewusst. "ciao d"amore..." wurde noch auf dem Steg beim Verlassen des Schiffes gesungen.

Anschließend brachte uns der Bus sicher nach Schlins zurück. Alles in allem eine gelungenes Wochenende bei dem wir Schlins und Röns bei unseren Nachbarn in Deutschland bestens vertreten haben.

Am 18.11.2014 fand im Gasthaus Löwen in Röns die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Obmann Christian Spiegl berichtete über das vergangene Vereinsjahr, dass die Auftritte und Arbeitseinsätze sehr gut über die Bühne gebracht wurden.

Alle 2 Jahre wird der Vorstand neu gewählt. Der neue Vorstand besteht nun aus Obmann Markus Rigo, Obmann Stellvertreter Burkhard Mähr, Schriftführer Werner Flachsmann, Kassier Erich Rauch, Tafelmeister Johannes Malin und den Beiräten Christian Spiegl und Reinhard Moosbrugger. Obmann Markus Rigo bedankt sich bei Christian Spiegl der die letzten 4 Jahre den Verein als Obmann führte.

Ebenfalls gab es bei der Chorleitung einen Wechsel, seit Mitte September ist Judith Moosbrugger unsere neue Chorleiterin. Obmann Markus Rigo bedankt sich im Namen des Vereines bei Franz Stachniß für seine 24jährige Tätigkeit als Chorleiter beim Männerchor!

Kassier Erich Rauch bedankte sich außerordentlich bei allen Sponsoren, Gönnern und den Gemeinden für die tatkräftige Unterstützung, ohne diese wäre ein aktives Vereinsleben nicht möglich!

Zum Schluss bedankte sich die Schlinser Bgm. Gabi Mähr und der Rönser Bgm. Anton Gohm für das aktive mitgestalten des Chores bei verschiedensten Veranstaltungen in den Dörfern und wünschten den Verantwortlichen weiterhin alles Gute!

Wer Lust und Laune beim Männerchor aktiv mitzusingen ist jederzeit herzlich eingeladen, es ist der beste Zeitpunkt einzusteigen da mit dem neuen Programm für das nächstjährige Konzert begonnen wird. Unsere Proben sind jeweils am Montag ab 20:00 Uhr im Probelokal unter der Post in Schlins.

IMG 9327AA

vl. Christian Spiegl, Burkhard Mähr, Werner Flachsmann, Markus Rigo, Johannes Malin, Erich Rauch, Reinhard Moosbrugger

Am 5.11.2013 fand die Jahreshauptversammlung zum Vereinsjahr 2013 statt. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung zur JHV, die Gemeinde Schlins wurde durch Gemeinderätin Kathrin Keckeis und die Gemeinde Röns durch Bürgermeister Anton Gohm vertreten. Unser Chorleiter Franz Stachniß und Fahnenpatin Sigrid Schnieder fehlten leider krankheitsbedingt, so wie einige Ehrenmitglieder liessen sich entschuldigen.

Das Jahr 2013 stand eindeutig unter dem 150jährigen Bestandsjubiläum des Gesangverein Eintracht Schlins Röns, so blickte auch der Obmann Christian Spiegl und auch der verlesene Bericht von Chorleiter Franz Stachniß standen im Rückblick im Zeichen des Jubiläum"s.

Aus persöhnlichen Gründen legt Fredi Barwart sein Amt als Beirat im Vorstand des Männerchores sein Amt nieder. Fredi ist 2013 seit 50 Jahren aktives Mitglied im Männerchor und seit Jahren aktiv im Vorstand tätig. Der Obmann, Vorstand und alle anwesenden Mitglieder bedanken sich recht herzlich für die geleistete Arbeit für den Verein. Fredi bleibt uns als aktiver Sänger im 2. Bass erhalten und wir hoffen noch auf viele weiter schöne Stunden.

In der lt. Statuten erforderlichen Nachtragswahl wird Markus Bischof einstimmig in den Vorstand gewählt, man kennt ihn als begeisterten Sänger, Gitarrist und Moderator. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit ihm - herzlich Wilkommen im Vorstand.

Ganz erfreulich ist der Punkt, Aufnahme neuer Mitglieder, Herbert Nußbaumer hat mittlerweile bereits einige Proben hinter sich und begrüßen ihn recht herzlich als neues Mitglied im Gesangverein Eintracht Schlins Röns.

Die Versammlung wurde standesgemäß musikalisch durch Ehrenchorleiter Hubert Müller beendet, wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zeit des Männerchores Schlins Röns!

Der Männerchor Schlins Röns wurde von den Jagdbergnarren Schlins zur "Cold Water Challenge 2014" nominiert, diese Herausforderung wurde natürlich angenommen.

20140820 192130

Nach langen Überlegungen kam die zündende Idee die "Sieben Brücken" zu besingen, da ja im Zuge des Hochwasserschutzes in Schlins aktuell sieben Brücken gebaut/saniert werden.

Für alle Beteiligten war es ein kaltes aber auch sehr lustiges Vergnügen, folgend der Link unter dem unser Beitrag angeschaut werden kann:

https://www.youtube.com/watch?v=ohTz688tOJQ

Viel Spaß!!!

Am 6.11.2012 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Gesangverein Eintracht Schlins Röns statt. Die Gemeinden waren durch Bgm. Anton Gohm und Vizebürgermeisterin Gabi Mähr vertreten, selbstverständlich unsere Fahnenpatin Sigrid Schneider und auch zahlreiche Ehrenmitglieder folgten, erfreulicher Weise der Einladung.

Alle zwei Jahre sind auch wieder Wahlen so auch heuer, Christian Spiegl übte das Amt des Obmannes die letzte Periode aus und stellte sich auch dieses Mal wieder der Wahl und wurde einstimmg ins Amt gewählt (fast zeitgleich mit dem US Präsidenten ;-)). Der Vorstand stellte sich in selber Form der Wahl und wurde auch einstimmig gewählt. Allen weiterhin alles Gute und erfolgreiche Arbeit für die Zukunft.

Zu erwähnen sind zwei erfreuliche Punkte zum einen die Aufnahme zweier neuer Sängerkollegen, dies sind Kurt Bitschnau und Reinhard Moosbrugger. Herzlich Wilkommen.

Als einer der Höhepunkte der diesjähreinge JHV waren die runden Geburtstage unserer Ehrenmitglieder.  Er ist eines der größten Unikate des Männerchores Schlins Röns Christian (Christl) Meier ist zur Freude aller der Einladung gefolgt. Nach wie vor wird Christl als einer der humorvollsten Sänger der letzten 60 Jahre erwähnt und er hat nach wie vor den Humor mit dem er den Verein doch geprägt hat, egal ob bei Ausflügen oder bei diversen Bällen. Der Obmann, Vorstand und alle Anwesenden gratulieren ihm zum diesjährig gefeierten 80er und wünschen ihm weiterhin beste Gesundheit. Es wird ihm ein Präsent überreicht und natürlich ein Lied gesungen. Entschuldigt waren Hermann Gohm und Sepp Vonbrül.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zeit des Männerchores Schlins Röns.

Seite 1 von 3

© 2017 GESANGVEREIN EINTRACHT SCHLINS-RÖNS